Wassertretbecken am Stausee


TretbeckenHier können nicht nur müde Wanderer ihre Beine erfrischen, sondern einige Runden durch das kühle Nass sollen auch gut auf Herz und Kreislauf wirken.
Bereits Sebastian Anton Kneipp wusste um die medizinische Wirkung des Wassertretens und begründete damit eine Vielzahl von Kneippanlagen weltweit. Die Nutzung der Wassertretanlage ist selbstverständlich kostenlos und wird gerade in den warmen Sommermonaten gerne angenommen. Vor allem unsere kleinen Gäste schätzen eine nasse Abkühlung!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen