Pfarrkirche St. Martin

IMG 4671

Pfarrkirche St.Martin 0 km

Im Jahr 1907 wurde die dreischiffige, neoromanische Kirche aus gelbem Kalkstein mit halbkreisförmiger Apsis, Querschiffen und vorgesetztem Glockenturm errichtet.
Die Pläne dazu stammen von dem Kölner Architekten Eduard Endler.

Im Jahr 1988 wurde der Innenraum der Kirche restauriert. Dabei wurde die fast vollständig erhaltende neuromanische Ausstattung ergänzt um einen den neuen Liturgien angepassten Chor, wobei die ursprüngliche Dekor-Fliese weiterverwendet wurde.

Besuchen und Bestaunen sie den traumhaften Innenraum mit Gewölbe- und Wandmalereien des Münchner Künstlers Nikolaus Kremer aus dem Jahr 1927.

Nehmen Sie sich die Zeit die wunderschönen Lichteinfälle zu genießen, die durch die Kleeblattbogenfenster eine besondere Stimmung erzeugen und zur Besinnung einladen.

IMG 4670 IMG 4671  images/Bilder/2015/Pfarrkirche/IMG_4673.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen